Das Zusammenleben läuft – Interaktiver Spaziergang

Mitgestaltung im Rahmen der Aktivitäten des Kompetenzzentrum Integration der Stadt Bern am Stadtfest 2016.

Die Welt ist in Bern, das Zusammenleben läuft. In Bern finden wir Spuren der Migration aus aller Welt. In einem kleinen Spaziergang machten die Besucherinnen und Besucher des Stadtfestes eine Weltreise durch Bümpliz und erfuhren dabei die Spuren der Migration in künstlerischer, kulinarischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Hinsicht. Einerseits boten die einzelnen Posten mit Infoplakaten einen niederschwelligen Zugang zur Thematik. Jeder Posten konnte für sich alleine verstanden werden. Andererseits war aber jeder Posten auch Teil eines Orientierungslaufes, der interessierten Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit gab sich vertiefter auf die Thematik einzulassen und die Posten mitzugestalten.

Konzeption, Organisation und Durchführung: Dögg Sigmarsdóttir mit Tania Porto; Graphische Gestaltung der Infoplakate: Arna Vala.

Die Infoplakate wurden entwickelt in Zusammenarbeit mit:

Die Preise für den Orientierungslauf waren T-Shits gestaltet von Longfieldstreet. Stadtfest Bern, 19.-21. August 2016